02421 263775 ✑ In der Mühlenau 55 | 52355 Düren t.breuer@kuechenzauber-breuer.de

Die Sockellose Küche

​Die Zeiten der zurückversetzten Sockelblende neigen sich dem Ende zu. Vor allem bei den neusten Designküchen wird immer eher darauf verzichtet.

Eigentlich ist sie ein wichtiges Detail der typischen Einbauküche: Sie verbirgt die meist unschönen Stützen, weniger Staub sammelt sich unter der Küchenzeile an und sie sorgt für mehr Fußfreiheit. Außerdem ist es eine schöne Möglichkeit um eine indirekte Beleuchtung zu platzieren und einen modernen Effekt zu schaffen. Sockelschubladen sind eine schöne Lösung für mehr Stauraum aber auch einen Staubsauger kann man in der Sockelblende einbauen lassen.

Der Trend zur sockellosen Küche ist immer mehr im Kommen

Designküchen verzichten auf Sockel

Wer sich die neusten Designküchen anschaut, wird feststellen, dass der Trend zur sockellosen Küche immer mehr im Kommen ist. Zugegeben, es ist ein Detail welches vielen nicht sofort auffällt. Das haben aber eher die unterschiedlichen Ablenkfaktoren der heutigen Küche zu verschulden, wie z.Bsp. Arbeitsplatte mit Natursteinmaserungen oder wuchtige Armaturen, welche den Blick auf sich ziehen. Dennoch ist die Sockelblende ein wichtiges Detail, welches sich auf die Gesamterscheinung der Küche auswirkt. Fehlt der Sockel wirkt die Küchenzeile schon viel mehr wie ein Wohnmöbel.

Diese Wirkung kommt natürlich dem heutigen Trend der offenen Küche sehr entgegen.  Die Küchenzeile kann auf diese Art stimmig in den Wohnbereich übergehen und fügt sich perfekt in das Gesamtbild ein.

Die sockellose Küche - mehr Fußfreiheit und weniger Staub unter der Küchenzeile

Kücheninsel – der sockellose Vorreiter

Die erste Wahl für ein sockelloses Design fällt meist auf die Kücheninsel oder freistehende Theke, da dies das erste Küchenmöbel ist, welches wahrgenommen wird. Die bis zum Boden reichenden Fronten verleihen dem Küchenblock eine viel puristischere und geradlinigere Ausstrahlung, vor allem in Verbindung mit grifflosen Fronten.

Abschließend kann man sagen, dass viele Küchenhersteller Küchen ohne Sockelblende im Programm haben. Der Trend scheint sich in Privatwohnungen allerdings noch nicht so recht durchgesetzt zu haben, denn hier sind sie noch recht selten zu finden. Derzeit sind Küchen mit Stützen, welche in das Küchendesign integriert sind und nicht verborgen werden müssen, noch mehr verbreitet. Diese sind dann meist viel höher und man kann problemlos darunter wischen und saugen. Eine sockellose Küche kommt natürlich auch nicht ohne Stützen aus aber diese verschwinden ganz einfach hinter den bis zum Boden reichenden Küchenfronten.

 

Wenn wir Sie durch den Beitrag neugierig gemacht haben, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf und wir beraten Sie gerne – persönlich und individuell – zu diesem Thema!

SCHREIBEN SIE UNS

Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.