02421 263775 ✑ In der Mühlenau 55 | 52355 Düren t.breuer@kuechenzauber-breuer.de

Offene Küche oder doch lieber geschlossen.

Welche Vor- und Nachteile gibt es?

Die offene Küche

Jeder hat eine andere Vorstellung von seiner Traumküche, gerade offene Küchen liegen momentan voll im Trend. Eine offene Küche besitzt einen offenen Grundriss, der Kochen, Essen und Wohnen vereint. Natürlich sind große Räume dafür die Grundvoraussetzung.

Die offene Bauweise hat viele Vorteile, gerade wenn Sie gern Gäste empfangen und mit der ganzen Familie gemeinsam kochen. Die Küche wird immer mehr zum Mittelpunkt des Geschehens. Als Gastgeberin oder Gastgeber können Sie gemeinsam mit Ihren Gästen beim Zubereiten der köstlichen Gerichte nett plaudern, gemeinsam schnippeln, Rezepte austauschen und Spaß haben. Sie sind mittendrin und nicht fernab, wie in einer geschlossenen Küche.

Offene Küchen lassen Räume großzügig wirken.

Die offene Variante ist besonders für Familien mit Kindern geeignet. Während Sie das Essen zubereiten, können Ihre Kinder unter Aufsicht Hausaufgaben machen oder spielen.

Eine offene Küche fördert die Kommunikation und das Beisammensein.

Eine offene Küche muss genug Stauraum bieten und aufgeräumt sein.

Eine offene Küche hat allerdings einige Nachteile: Die Offenheit macht die Küche rundum sichtbar für alle. Deshalb sollte sie sich farblich, und auch vom Material, Design und der Raumaufteilung her gut auf den Ess- und Wohnbereich abgestimmt sein. Jeder Besucher sieht sofort, was Sie in der Küche gerade kochen und ob Unordnung herrscht. Die Gerüche lassen sich nicht so einfach „wegsperren“ – auch die stärkste Abzugshaube schafft es nicht immer. Ein weiteres Manko ist die Geräuschkulisse. Töpfe und Pfannen können gerade auf Marmor- oder Granitarbeitsplatten sehr aufdringlich werden.

Geschlossene Küchen

Geschlossene Küchen haben viele Vorteile. Häufig ist bei kleineren Wohnungen eine offene Küche gar nicht möglich.

Eine geschlossene Küche sorgt für eine klare Funktionstrennung in Ihrem Zuhause. Hier sind Sie in Ihrem eigenen Reich, können die Tür hinter sich schließen und müssen nach dem Kochen nicht gleich aufräumen. Gerüche und Küchengeräusche bleiben unter Verschluss.

Die geschlossene Küche hat nicht nur Vorteile. Bei Feiern müssen Sie Ihre Gäste leider immer mal wieder verlassen, um einzelne Gänge oder Getränke  vorzubereiten. Das bringt Unruhe in den Abend. Und Sie als Gastgeber sind ständig auf Achse, um Nachschub zu holen.

Geschlossene Küche für kleinere Wohnungen die beste Lösung

SCHREIBEN SIE UNS

Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.