02421 263775 ✑ In der Mühlenau 55 | 52355 Düren t.breuer@kuechenzauber-breuer.de

Sockelblenden –

Designs & Ideen

Bei der Küchenplanung sind einige Details zu beachten. Ein Detail, an welches man am Anfang gar nicht denkt, ist die Sockelblende. Dabei ist die Sockelblende gar nicht so unwichtig für die Gesamterscheinung Ihrer Traumküche.

Damit unschöne Details verdeckt werden, verwenden wir Sockelblenden.

Wozu dient eine Sockelleiste eigentlich?

Warum Sockelleisten benötigt werden ist ganz einfach erklärt. Jede Küche steht auf Füßen auf dem Boden. Die Füße tragen das Gewicht der Korpusse und sind optisch meist weniger ansprechend. Damit dieses unschöne Detail verdeckt wird, verwenden wir Sockelblenden. Ein zusätzlich schöner Nebeneffekt ist ebenfalls, dass sich weniger Staub unter der Küche ansammelt.

Eine weitere Notwendigkeit von Sockelblenden ergibt sich durch unsere Füße. Unsere Füße stehen im Vergleich zu unserem restlichen Körper weiter vorn. Aus diesem Grund ist es sinnvoll den Korpus der Küchenmöbel am unteren Teil etwas nach hinten zu setzen, um Näher an der Küchenzeile stehen zu können.

die Sockelblende ist gar nicht so unwichtig für die Gesamterscheinung Ihrer Traumküche

Gestaltungsideen

  1. Korpus und Blende in der gleichen Farbe

Dies ist mit Sicherheit die einfachste Variante aber auch sehr stilvoll und unauffällig. Die Sockelblende fügt sich optimal in das Gesamtbild ein.

 

  1. Dezentes Grau für Küchen-Sockel

Hier bleibt der Augenmerk ebenfalls beim Küchenkorpus und die Sockelblende hält sich im Hintergrund. Bei der Verwendung eines dunkleren Grau, kann man sogar den Eindruck einer schwebenden Küche hervorrufen.

 

  1. Blende in Edelstahl-Optik

Edelstahl verleiht der Küche immer ein hochwertiges Aussehen. Dies ist auch bei der Sockelblende so. Eine Blende in Edelstahl-Optik in Kombination mit der passenden Arbeitsplatte in Edelstahl kann ein wahnsinnig schönes Gesamtbild erschaffen.

 

  1. Beleuchtung am Küchensockel

Etwas extravaganter ist die Idee der indirekten Beleuchtung am unteren Teil der Küchenzeile. Hier wird durch LED-Leuchten ein spannender und moderner Effekt erzielt.

 

  1. Keine Sockelblende

Um der Küchenzeile einen leichten Eindruck zu verleihen, kann man auch einfach die Sockelblende weglassen. Diese Variante ist optimal für Minimalisten und kleine Räume.

Zu dieser Lösung können Sie in dem folgenden Beitrag mehr lesen: Die sockellose Küche

SCHREIBEN SIE UNS

Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.